denlenplpt

Heute 1

Michael Thürnau in Bösselhausen

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Thürnau zu Besuch

bingo2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 30.04.2019 besuchte uns Michael Thürnau -Der Bingobär von BINGO am vereinseigenen See in Bösselhausen um sich unser errichtetes Biotop (Laich- und Flachwasserzone) anzuschauen. Diese wurde 2017 mit großer Hilfe der Bingo Umweltstiftung erschlossen. In lockerer Atmosphäre und interessanten Gesprächen wurde auch die Möglichkeit einer weiteren Förderung angesprochen. Ein Video dazu findet Ihr hier: Video auf unserer Facebookseite.

Petri Heil

Letzte Änderung am Mittwoch, 01 April 2020 06:21
Mehr in dieser Kategorie: « Forellen Seminar Jugend-Zeltlager 2019 »

SiteLock

Information

Wichtige Informationen

logo

 

Maßnahmen des Angelverein Jever e. V. in der Covid-19 Pandemie

 

07.04.2021    Das diesjährige Angelverbot vom 10.04. bis 01.05.2021 für den Bösselhauser See ist aufgehoben! Damit stellen wir unseren Mitgliedern in diesem Zeitraum einen weiteren See zur Verfügung um in der "Corona-Zeit" mehr Platz und Abstand gewinnen zu können.

23.03.2021    Die aktuellen Bestimmungen zur Bekämpfung der Corona- Pandemie lassen die satzungsgemäße Durchführung der Jahreshauptversammlung 2021 des Angelvereins Jever e. V. zum jetzigen Zeitpunkt weiterhin nicht zu. Diese JHV findet somit zu einem späteren Zeitpunkt statt. Die Einladung erfolgt fristgemäß auf dem üblichen Post-Weg und auf unserer Homepage & Facebook.

10.03.2021   Die Gültigkeit unserer jetzigen Angelerlaubnisscheine 2020 in Blau, werden bis zum 31.05.2021 (für bestehende Mitgliedschaften in 2021) verlängert. Zur Ausgabe/Abholung der neuen Scheine (2021) unter Corona-Bedingungen, werdet Ihr auf unserer Homepage und Facebook zeitnah informiert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.